... ist immer auf der Suche nach neuen Ansätzen in Medizin und Psychologie, die dem Leser einen Nutzen bringen. Dabei interessiert sie besonders, wie Gesundheit und Gesellschaft zusammenhängen und wie Experten ihr Wissen besser an den Mann bringen. Sie erzählt, warum ein Computer ein guter Psychotherapeut sein kann (Stern), wie alternative Heiler Krebspatienten ködern (Süddeutsche Zeitung) und warum Frauen eher eine Niere spenden als Männer (Medscape).

Die studierte Psychologin hat die erfolgreichste Journalistenschule Deutschlands, die taz, besucht, war Redakteurin und Chefin vom Dienst in der Hamburger Lokalredaktion und Pressesprecherin von Greenpeace Deutschland. Seit 2004 arbeitet sie frei für Magazine und Fachjournale mit den Schwerpunkten Gesundheit/Psychologie, Reportage und Reise und entwickelt Konzepte & Trainings für Wissenschaftler und Non-Profit-Organisationen.

Heike Dierbach ist Mitglied der Wissenschafts-Pressekonferenz, spricht Englisch, Spanisch und Französisch und kann die Eskimorolle mit dem Kajak.

















Impressum/Kontakt:
Heike Dierbach
Choriner Str. 11
10119 Berlin
Tel. 030-257 41 942
Fax 030-257 41 943
dierbach@buerofreizeichen.de

Verantwortlich für die Heike Dierbach persönlich zugeordneten Seiten auf http://www.buerofreizeichen.de ist ausschließlich Heike Dierbach.

Für die Inhalte externer Links kann trotz sorgfältiger Kontrolle keine Haftung übernommen werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Texte, Fotos und Scans dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung weiterverwendet werden.